Niederrodenbach

 
 

Pfarrheime

Startseite
 

Indienreise vom 1.2. - 21.2.19

Das erste Ziel der Reise war Karaikudi, der Heimatort von Pater James. Gut untergebracht im familiär geführten Hotel Bangala, wurde Erste Heilige Kommunion und Taufe gefeiert und die nähere Umgebung mit Besuchen der St. Mary‘s School und der St. Franz von Sales-School erkundet. Zum Abschluss wurden die Feierlichkeiten zum „School Annual Day“ der katholischen Schule in Karaikudi miterlebt. Zwischendurch stand ein Ausflug nach Madurai mit Meenakshi-Tempel auf dem Programm - und der Besuch des Kinderhaus Suhalya mit seinem neuen Gesundheitszentrums, das seit 2012 von unserer Gemeinde unterstützt wird. Weiter ging es nach Pondicherry, auf dem Weg wurden zwei indische Tempel sowie ein Handwerksbetrieb der Bronzeverarbeitung und eIne Weberei besichtigt. Besucht wurden dort Auroville und die Farm eines deutschen Auswanderers.

Die nächsten zwei Tage wurden in Chennai verbracht, mit der Besichtigung der berühmten Küstentempel in Mahabalipuram und einer Messfeier in der Krypta der St. Thomas-Basilika am Grab des Apostels Thomas.

Unterbrochen von einem Tücher- und Stoffkauf in Kanchipuram ging es als Nächstes nach Bangalore, dem indischen Silicon Valley. Nach einem Frühstück mit den Ordensschwestern, stand ein Abstecher nach Mysore an, mit einem Mittagessen bei Pater Arul, den wir von seinen Urlaubsvertretungen in Rodenbach kennen und einer ausführlichen Besichtigung der Stadtpalastes an.

Von Bangalore aus ging es per Flug nach Goa. Im Alt-Goa wurden drei katholische Kirchen besucht, zu Mittag wurde auf einer Gewürzplantage gegessen. Den Abschluss bildete eine Bootsfahrt auf einem Partyboot. Nach einem Erholungstag an Strand und Pool ging es nach Mumbai. Nach einer ausführlichen Stadtrundfahrt erfolgte der Weiterflug nach Jaipur.

In Jaipur wurden Jantar Mantar, eine Sternwarte aus dem Jahr 1724, der Stadtpalast und per Elefantenritt das Amber Fort erklommen. Auf einer Jeeptour konnte auch das nächtliche Jaipur entdeckt werden.

Weiter geht es Richtung Agra und Taj Mahal - mit einem Zwischenstopp in der verlassenen Kaiserstadt Fatehpur Sikri.

 

Kinderfasching im Pfarrheim

Am Faschingssonntag, 3. März ab 15.11 Uhr heißt es wieder „Helau und Alaaf“ im Pfarrheim St. Michael. Alle Prinzessinnen, Cowboys, Zauberer und Hexen treffen sich zu einem fröhlichen Nachmittag mit vielen Spielen, Tänzen und Überraschungen. Das Faschings-Team aus jungen Pfadfindern freut sich schon und will so richtig „Party mit euch machen“.

Und wenn ihr euch mal ausruhen müsst, gibt es Kräppel, Pommes und Brezeln zur Stärkung. Für begleitende „große Narren“ halten wir natürlich auch Kaffee, Sekt und ein Bierchen bereit…

Der Eintritt ist frei, über eine Spende zur Finanzierung ihrer Sommerfreizeit würde sich das Party-Team sehr freuen – eine Büchse steht bereit!

Für den Festausschuss

Iris Derse

 

St. Michael - Skulptur

 

Pastoralverbund

Internetlinks

Hier finden Sie Links
zu anderen Gemeinden
und kirchlichen
Einrichtungen