Gedanken des Monats

Liebe Gemeindemitglieder!

Wissen Sie, wo der Himmel ist?


Die Zeugen der Himmelfahrt Jesu schauten ihm nach und sahen suchend in den Himmel. (Apg 1,9-11) So realistisch wie die Szene in der Apostelgeschichte beschrieben ist und die Jünger damals die Himmelfahrt erlebten, ist der Bericht nicht gemeint. Christi Himmelfahrt heißt, Jesus ist heimgekehrt zum Vater und ist nun für immer ganz mit ihm verbunden. Das ist die Verheißung, die wir Christen alle auch für uns erhoffen: eine ewige und enge Verbundenheit mit Gott.

Durch den Tod und die Auferstehung Jesu ist der Himmel - die Gemeinschaft mit Gott - auf Erden schon sichtbar geworden. Christi Himmelfahrt macht es möglich, dass Jesus durch das Wirken des Heiligen Geistes bei den Menschen sein kann, zu jeder Zeit und bei jedem.

In einem Lied heißt es:

Weißt du, wo der Himmel ist?

Außen oder innen.

Eine Handbreit rechts und links,

du bist mitten drinnen. Du bist mitten drinnen.


Ich wünsche uns, dass wir mit offenen Augen nach rechts und links schauen können und den „Himmel“ in unserer Welt entdecken. Wenn wir aufmerksam sind, können wir ihn erahnen, erfahren und glauben.


Pace e bene

Barbara Schneider, Gemeindereferentin

Kirchengemeinde St. Peter und Paul Rodenbach
Pfarrbüro

In der Gartel 30,
63517 Rodenbach

  Tel: 06184-50253
Fax: 06184-56816
 peter-und-paul-rodenbach@pfarrei.bistum-fulda.de
Homepage
Kirche St. Michael

In der Gartel 28, NR

  www.auftritt.de
Kirche St. Peter und Paul

Hanauer Straße 20, OR

  www.auftritt.de

© Pfarrei St. Peter und Paul Rodenbach