Was tun, wenn...

Ich möchte gefirmt werden

ICH GLAUBE" - "ICH SAGE JA"

Zu was sage ich ja? Worauf lasse ich mich ein? Wozu brauche ich die Firmung?
Um diese Fragen gemeinsam zu überlegen und zu besprechen und mögliche Antworten aus unserem Glauben heraus zu finden, treffen sich die jeweiligen Firmbewerber monatlich in einer einjährigen Firmvorbereitung.

Firmtermin ist in unserer Gemeinde alle 2 Jahre, die nächste Firmung findet am 4. Juli 2021 statt.


Die Firmvorbereitung beinhaltet bei uns folgende Bausteine:

  • Regelmäßige Treffen, einmal im Monat
  • drei verschiedene „Intensivangebote“ wie z.B. eine Fahrt nach Taizé,eine Fahrradwallfahrt oder eine Kanutour  und Erlebnistage in einem Bildungshaus
  • Kennenlernen von „Kirche in anderen Räumen“ mit dem Besuch von z.B. Radio FFH, der Kapelle in der Commerzbankarena, der Flughafenseelsorge, dem Hospiz in Hanau,der Telefonseelsorge und vielem mehr.


Entdecke: Sinn – Hoffnung – Leben

Firmung 2022 – Save the date!

Am 19./20. November 2022 wird unser Herr Bischof Dr. Michael Gerber jungen Menschen aus unserem Pastoralverbund das Sakrament der Firmung spenden.

Wir als Gemeinde möchten den Jugendlichen eine lebendige, kreative und lebensnahe Firmvorbereitung gestalten. Die Jugendlichen sollen ihren Glauben, ihre Freundschaft mit Jesus als festes Fundament kennen lernen und in der christlichen Gemeinschaft fest verwurzelt sein.

Mit einer Gruppe von Katechetinnen, Katecheten und Jugendlichen aus dem letzten Firmjahrgang möchten wir die Jugendlichen in den Glauben hinein und an das Sakrament der Firmung heranführen.

Dazu werden wir im nächsten Frühjahr die Jugendlichen der Jahrgänge 2007/2008 (01.07.2006-31.07.2008) anschreiben und zu einem Vorbereitungskurs auf die Firmung einladen. Beginnen werden wir mit einem Startertag nach Ostern in den einzelnen Gemeinden unseres Pastoralverbundes. Ein Highlight der Vorbereitung wird auch der gemeinsame OpenAir-Gottesdienst mit dem Firmspender Herrn Bischof Dr. Michael Gerber am 17. Juli 2022 an der Klosterruine Wolfgang sein, der von den Jugendlichen mitgestaltet wird.

Barbara Schneider, GemRef


Nähere Informationen erhalten Sie gerne im Pfarrbüro (Tel. 50253)

Kirchengemeinde St. Peter und Paul Rodenbach
Pfarrbüro

In der Gartel 30,
63517 Rodenbach

  Tel: 06184-50253
Fax: 06184-56816
 peter-und-paul-rodenbach@pfarrei.bistum-fulda.de
Homepage
Kirche St. Michael

In der Gartel 28, NR

  www.auftritt.de
Kirche St. Peter und Paul

Hanauer Straße 20, OR

  www.auftritt.de

© Pfarrei St. Peter und Paul Rodenbach