Was tun, wenn...

Ich möchte gefirmt werden

ICH GLAUBE" - "ICH SAGE JA"

Zu was sage ich ja? Worauf lasse ich mich ein? Wozu brauche ich die Firmung?
Um diese Fragen gemeinsam zu überlegen und zu besprechen und mögliche Antworten aus unserem Glauben heraus zu finden, treffen sich die jeweiligen Firmbewerber zur Firmvorbereitung.

Firmtermin ist in unserer Gemeinde alle 2 Jahre, die nächste Firmung findet im Herbst 2024 statt.


Firmung 2024

Liebe junge Mitchristen in unserer Gemeinde,

mit eurer Taufe wurdet ihr ein Mitglied der kath. Kirche. Damals konntet ihr noch nicht selbst entscheiden – eure Eltern haben diese Entscheidung für euch getroffen. Nun seid ihr in einem Alter, in dem mehr und mehr eigene Entscheidungen von euch gefordert werden, auch zum Glauben und zur Kirche. Im Alter von 15/16 Jahren verändert sich einiges im Leben. Ihr werdet langsam, aber sicher erwachsen. Veränderungen gibt es aber nicht nur im Alltag. Sicherlich ist auch dein Glaube ein anderer als damals, als du die Erstkommunion empfangen hast. Vielleicht bist du kritischer geworden und dich bewegen ganz andere Gedanken und Fragen. Das ist gut und notwendig. Deshalb wäre jetzt ein guter Zeitpunkt, um den eigenen Glauben auf den Prüfstand zu stellen - oder?

In der Firmvorbereitung möchten wir die Möglichkeit bieten, mehr über den christlichen Glauben und das Zusammenleben in der Kirche zu erfahren. Zusammen wollen wir erkunden, was christlicher Glaube und christliche Gemeinschaft für dich bedeuten können. Gemeinsam mit anderen Jugendlichen und begleitet von erfahrenen Christinnen und Christen besteht die Möglichkeit, den Fragen „Woran glaube ich eigentlich?“ und „Möchte ich gefirmt werden?“ nachzugehen.

Alle Schüler/innen des Schuljahrgangs 2009/2010 werden zeitnah von uns angeschrieben und eingeladen, das Sakrament der Firmung zu empfangen. Ältere Jahrgänge oder Erwachsene können selbstverständlich auch an der Vorbereitung teilnehmen. Sie bitten wir herzlich, sich im Pfarrbüro (50253) zu melden und ihre Kontaktdaten für die Einladung zu hinterlegen.

Wer schon ältere Geschwister hat, die bei uns in der Pfarrgemeinde das Sakrament der Firmung empfangen haben, wird einige der Aktionen und Projekte vielleicht kennen, die in den vergangenen Jahren angeboten wurden. Wie die Vorbereitung in diesem Jahr gestaltet wird, steht wegen des Wechsels in der Pfarreileitung noch nicht genau fest.

Sicher ist aber, dass das Sakrament der Firmung in unserer Gemeinde

am Sonntag, 24. November

vom Leiter des Seelsorgeamts des Bistums Fulda,

Domkapitular Thomas Renze,

gespendet wird.

Also: Save the date! Und gebt die Info bitte an alle weiter, die es interessieren könnte.

Wir melden uns bald!


Nähere Informationen erhalten Sie gerne im Pfarrbüro (Tel. 50253)

Kirchengemeinde St. Peter und Paul Rodenbach
Pfarrbüro

In der Gartel 30,
63517 Rodenbach

  Tel: 06184-50253
Fax: 06184-56816
 peter-und-paul-rodenbach@pfarrei.bistum-fulda.de
Homepage
Kirche St. Michael

In der Gartel 28, NR

  www.auftritt.de
Kirche St. Peter und Paul

Hanauer Straße 20, OR

  www.auftritt.de

© Pfarrei St. Peter und Paul Rodenbach